1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

LuxPlena und Bergruen zu einem Server machen

Discussion in 'Flogeflüster' started by Mukiii, Aug 22, 2016.

  1. Maunzilla

    Maunzilla Well-Known Member

    Joined:
    Jan 19, 2015
    Messages:
    1,420
    Likes Received:
    645
    Daß die Spielerzahlen gestiegen sind, merke ich auch an meinem Perlenhändler, der zurzeit wieder mehr verkauft als in früheren Monaten.
     
    #61
  2. Dingens

    Dingens New Member

    Joined:
    Aug 11, 2016
    Messages:
    3
    Likes Received:
    0
    Die Grafik zeigt einfach die Entwicklung der Spielerzahlen. Hierbei ist es völlig irrelevant in welcher Größenordnung.
    Aber wenn man nicht verstehen WILL findet man eben überall Fehler.

    Eine Trennung von Lux und Ber wäre allerdings wirklich interessant :p
     
    #62
  3. Rene

    Rene Staff Member

    Joined:
    Jan 17, 2015
    Messages:
    1,343
    Likes Received:
    1,098
    Das die Zahl auf Tages- und Wochenbasis geringer ist als wie auf Monatsbasis sollte doch einleuchtend sein. Sie wären nur identisch wenn jeder Spieler wirklich jeden Tag auch spielen würden. Arg unrealistisch da manche nur am Wochenende spielen andere nur an 1-2 Tagen unter der Woche, usw.

    Und es sind die gesamten Spielerzahlen, LuxPlena und Bergruen. Und ja, wir sind unter dem Niveau von Januar - März 2015 aber das muss ich niemanden erzählen, das ist jedem bewußt. Dennoch wachsen wir wieder, nicht in gigantischerweise aber langsam und stetig nach dem "Sommerloch" ziehen die Spielerzahlen wieder an. Das und nur das wollte ich euch zeigen.

    Und selbst wenn der oberste Strich nur 100 sind, sprich das nur 100 Spieler im Monat Florensia spielen, ändert dies nichts an der Aussage das gerade wieder mehr Spieler spielen. Daher ist die Skalierung weiterhin unerheblich zur Auswertung der Grafik. :)
     
    #63
    Tom and Dingens like this.
  4. Maunzilla

    Maunzilla Well-Known Member

    Joined:
    Jan 19, 2015
    Messages:
    1,420
    Likes Received:
    645
    So lange es mit Florensia bergauf geht, können wir doch zufrieden sein. Es bedeutet, daß das Spiel eine Zukunft hat und daß mit der Zeit auch neue Sachen kommen werden. :) Auch wenn es vielleicht nicht so schnell geht, wie viele es sich wünschen.
     
    #64
    Tom likes this.
  5. Prillya

    Prillya Member

    Joined:
    Aug 4, 2016
    Messages:
    36
    Likes Received:
    29
    [​IMG]
     
    #65
    Tom and Latyss like this.
  6. Gachabu

    Gachabu Active Member

    Joined:
    Jan 20, 2015
    Messages:
    325
    Likes Received:
    160
    #66
    Tom and Treist like this.
  7. pitbull

    pitbull Active Member

    Joined:
    Mar 4, 2015
    Messages:
    344
    Likes Received:
    43
    Man soll auch nicht vergessen mom einfach hammer wetter haben und viele spieler nicht daheim herum sitzen lieber draußen und ist auch noch urlaub zeit zweite warten viele auf patch how und so sachen und da mom an steam arbeiten und alles andere mom aus bremsen tut was ich so sehe denke mal danach einfach wieder geregelt ablauf rein kommen und regelmaig abstande patch kommen dan wird auch flo wieder voller meiste warten halt nun ab wegen patch und kommen eh wieder zurück und schätze durch steam auf schwung geben wird und hoffe auch bald patch kommt und alles aber man soll halt nicht vergessen alles ;)
     
    #67
    Last edited: Aug 26, 2016
  8. Prillya

    Prillya Member

    Joined:
    Aug 4, 2016
    Messages:
    36
    Likes Received:
    29
    Es reizt mich jedes Mal aufs Neue wenn ich lese "Steam hier, steam da, ..".
    Steam wird zwar die Spieleranzahl erhöhen, jedoch nur auf kurze Zeit. Nicht viele werden ein Spiel spielen wollen, welches seit bald zwei Jahren (neu)veröffentlicht wurde, jedoch (wenn ich mich nicht irre) in diesen zwei Jahren vielleicht drei oder vier Patches bekommen hat. Diese haben auch nur Dresses und Elitedungeons gebracht, welche nur für den 80+ Bereich da sind. Für neue Spieler gibt es in Florensia zwar vieles zu entdecken, diese werden aber auch irgendwann etwas Neues wollen.
    Sobald das Spiel auf Steam verfügbar ist, wird auch die Nachfrage an Updates deutlich steigen. Und wenn diese nicht kommen, werden die Spieler genausoschnell gehen wie sie gekommen sind.
    Macht doch endlich mal Druck bei AHA. Wenn mehr Patches kommen würden, würde die Spieleranzahl auch ansteigen und ihr könntet sie auch besser bezahlen. Hätte ich eine Firma/ein Unternehmen würde ich niemanden einstellen wollen der seit Monaten nichts gemacht hat außer ein paar Bugs zu fixen und zwei Dungeons, welche für Spieler unter ~80 nichteinmal interessant sind. Sie hatten ja immerhin schon fast zwei Jahre Zeit.

    Hated mich für meine Meinung, aber ich denke das ich nicht der einzige bin der so denkt. Ich spreche hier nur etwas aus was sich viele denken.
    Sollte ein Patch kommen der länger als ein paar Monate Programmierzeit in Anspruch nimmt ändere ich gerne meine Meinung.
     
    #68
    Shadow, xBulletx, Mikau2407 and 3 others like this.
  9. Treist

    Treist Well-Known Member

    Joined:
    Jan 20, 2015
    Messages:
    711
    Likes Received:
    427
    Meine Rede.
     
    #69
    Prillya likes this.
  10. Tom

    Tom Well-Known Member

    Joined:
    Jan 19, 2015
    Messages:
    1,924
    Likes Received:
    650
    Soweit stimm ich euch auch zu, aber ihr tut so als könnte man einfach einen anderen entwickler nehmen, wenn der eine nicht so liefert wie gewünscht. Das geht nur leider im Falle von Florensia nicht. Irgendwie ist es ein Wunder das es AHA überhaupt noch gibt und Florensia noch einen Entwickler hat. Entweder es klappt irgndwann mit AHA oder es läuft halt so beschissen weiter. Druck machen tun Rene und Achim genug bei AHA, deshalb waren sie ja Anfang des Jahres sogar persönlich in Korea, aber irgendwo sind da auch Grenzen was Geld abklemmen, Strafen aussprechen usw. betrifft, welche dann eher die Motivation/Arbeitsmoral runter ziehen als sie zu steigern. Daher muss man schon aufpassen, wann man was tut und wie man die Entwickler dahin bekommt regelmäßige Patches zu liefern.

    Der Eindruck entsteht auch schnell das AHA momentan einfach nichts macht und rumgammelt, aber ich denke dem wird nicht so sein. Sondern gibt es wie so oft einfach irgendwelche Schwierigkeiten (z.B. mit Steam), die wieder unvorhersehbar waren und nun mit Hochdruck behoben werden müssen bevor Steam und der neue Patch kommen können.

    Solange der Entwickler nicht pleite geht und längere Zeit nichts kommt, kann es doch nur besser werden oder? Und wenn die Spielerzahlen anziehen obwohl kein Patch kam, z.B. durch Werbemaßnahmen dann ist es doch gut um die Zeit zum nächsten Patch zu überstehen.
     
    #70
  11. alles

    alles New Member

    Joined:
    Mar 18, 2016
    Messages:
    4
    Likes Received:
    10
    @Rene Ich finde es wirklich mutig von euch, dass ihr weiterhin die Meinung vertretet dass sich Florensias Entwicklung auf einem positiven Weg befindet.
    Selbst wenn das Spiel neue Spieler findet, ändert es einfach nichts. Und warum? Weil, wie ihr (GiF) einmal in einem Interview sagtet, dass Florensia präsentieren wollt, welches sich die Spieler immer gewünscht haben. Davon sehe ich aber weit und breit nichts.
    Latyss erwähnte einmal, dass die durchschnittliche Forenaktivität ziemlich gut ist, um das Interesse an einem Spiel darzulegen.
    Meiner Meinung nach, ist das Forum wirklich leer, es sei denn es geht um Themen die aufeinmal alle begeistern (wie patches etc.).
    Dass die Dungeons für einen kurzen Aufschwung sorgten dürfte keinen überraschen aber auch dieser legte sich schnell.
    Das Problem hat Feuerzeug einfach am besten aus seiner Sicht und aus der Sicht vieler PvP-Spieler erklärt, wir alle lieben das Spiel und was das Spiel ausmacht ist nunmal die Community, die wirklich alles mitgemacht hat und dennoch hoffnungslos an die Zukunft Florensias glauben will und den weiteren Verlauf beobachtet, aber wie es aussieht wird uns nicht das Florensia präsentiert, welches wir schon immer wollten, sondern eine Variante die dazu führt, dass die Spieler die Lust am Game verlieren. Was meine ich damit?
    Ganz einfach, jedes kann sagen was er möchte, er kann mir Zahlen von Spielern präsentieren die angeblich darlegen sollen dass Game wirklich gut vorran kommt, aber dies ist leider nicht der Fall. Wie kann es sein, dass Luxplenaspieler und auch so gut wie 70% der PvP-Spieler aus Bergruen das Gefühl haben, dass der PvP tot ist, dass die Leute nicht mehr wissen, warum sie überhaupt online kommen, weil sie sowieso wissen, dass sie nur ein leeres Droes auffinden werden, wieder die gleichen 5-10 Leute, die in der Exeter-Arena chillen und was weiß ich was einem durch den Kopf geht, wenn man das Spiel wirklich viele Stunden in der Woche spielt.
    Man kommt auf Bergruen on und möchte fighten, man möchte etwas Action aber dies ist einfach auf Bergruen fehl am Platz. Warum? Weil die Spieler verschwinden, wohin? Entweder kommen sie nie wieder, verkaufen ihre Accounts oder gehen zeitweise nach Luxplena weil dort die Spieler gesucht werden, die an den Fights teilnehmen wollen.
    In den letzten 4 Wochen habe ich noch nie so viele Spieler gesehen, die plötzlich auf Luxplena einen Charackter erstellt haben weil alle der Meinung sind, dass Bergruen einem erstens nichts bieten kann und zweitens hat es einfach keinen Sinn auf nicht-existierende Fights zu warten.
    Dass man no-pvpchannels eröffnet hat würde zum Auslöser des Problems, die Leute befinden sich auf dem nopvpchannel weil dort der Handel betrieben wird und weil so nunmal keine Fights entstehen können, gibt es eben keine Fights.
    Nach monatelangem Streben nach Action und dem Reiz auf Bergruen vergeblich gesucht zu haben, ist es kein Wunder, dass man die Hoffnung verloren hat und es einfach sein lässt.
    Bergruen hat die Spieler, der Server hat einfach die Spieler die dem Pvp-Content den nötigen Reiz geben können, diese sind jedoch nicht am richtigen Platz. Diese Spieler sehnen sich nach einem lebendigem Spiel.
    Luxplena braucht diese Spieler und will diese Spieler, Bergruen hat diese Spieler.
    Da frage ich mich, wie kann sich ein verändernder Markt als Hauptgrund hervorheben, um einen Merge zu verhindern, obwohl es dann zum ersten Mal seit dem Restart und womöglich seit dem ersten Mal von Florensia endlich die Spieler vereinen können, die diesem Spiel das geben können was es braucht.

    Wenn jetzt schon so viele Spieler nach Luxplena wollen, dann hilft auch kein Update mehr und auch keine neuen Spieler. Diese Spieler die nun gehen wollen, tun dies nicht ohne Grund. Sie kennen Florensia und wissen genau was sie vom Spiel erwarten, dies kriegen sie jedoch nicht da man Tatsachen nicht aus der Sicht der Florensiaspieler betrachtet, sondern Zahlen und Daten nutzt die nicht die Gefühle der Florensia-Spieler widerspiegeln.

    Ein verändernder Markt ist nunmal kein Grund, um dieses große Thema abzulehnen. Die Elite-Dungeons haben die Märkte so dermaßen zerstört, dass selbst die lächerlichen Luxplena-Preise noch um einiges mehr gestiegen sind.
    Ich frage mich jedoch auch noch eins, wie kann man behaupten dass auf Luxplena weniger Gelt im Umlauf ist als in Bergruen wenn Luxplena 5 Server hat, die Gelt ins Game pumpen und viele Spieler einfach mal über 100kk für eine SPoA raushauen können was auf Bergruen wie eine Traumwelt erscheinen würde, dies leuchtet mir nicht ein.
    Weiterhin verstehe ich den Grund nicht, was daran so schlimm ist dass Bergruen mehr Geld (nicht Gelt) in Cs-Zeugs investiert hat,
    Treist hat diesen Punkt gut erläutert.
    Selbst wenn sich Bergruen dann mitsamt allen Cs-Items auf Luxplena wiederfinden würde, weiß jeder der nur ein wenig Ahnung von den Märkten in Florensia hat, dass der Wert eben jender Items nicht derselbe bleiben wird.
    Und auch der Gedankenansatz, dass Spieler die mehr ins Game investieren woanders eingesperrt bleiben müssen, weil sie mehr haben, da sie mehr investieren bleibt mir auch schleierhaft.
    Selbst wenn man wie Rene schon sagt, Bergruen-Spieler verbieten würde alle Items mitzunehmen und stattdessen nur 60%, dann gibt es dennoch mehr Spieler aus einem nun ''lebendigem Server'' die bereit sind mehr zu investieren und keine 2 getrennten Server existieren, welche nur halb-halb überbrücken, da es in Luxplena 4 tote Server gibt und so gut wie nur der french Server belebt ist und in Bergruen viele Spieler spielen möchten, denen aber keine Wahl bleibt als zu warten oder aufzuhören.
    Wenn sie sich beide Server treffen würden, dann gäbe es einfach mal das Florensia nachdem wir uns sehnen und jeder der das nicht begreift, hat wirklich nicht aktiv Florensia gespielt. Ich verstehe auch nicht wie man akzeptieren kann, dass zwar teilweise die Spielerzahl steigt (angeblich) , das Game jedoch wie ausgestorben dasteht und einfach eine wunderbare Idee ablehnen kann, weil Florensia derzeitig noch nicht gezwungen ist Maßnahmen zuergreifen. Und genau das ist der Punkt, jetzt ist ein Merge noch nicht in Aussicht, aber das ist der Fehler immer dann wenn es zu spät und die Spieler schon so genervt sind, dass einem nichts anderes übrig bleibt, wird gehandelt.

    Das Problem ist gar nich der Crosstrade an sich oder der Merge an sich, sondern einfach dass man dies nicht will, weil es momentan (noch nicht) notwendig ist, was ich sehr traurig finde.


    Aber naja ich denke ich habe irgendwo in meinem Text den Faden verloren, aber ich finde es einfach schade, wie man so viele Spieler die die gleiche Meinung teilen ignorieren kann und keine Einsicht whatsoever hat dass Bergruen einfach zurzeit schwarz sieht
    Die Frage ist einfach die reicht es für GiF Florensia so zu haben, dass es noch überleben kann, oder will es ein Spiel bieten, welches den Spielern auch wirklich gefällt..
     
    #71
    Last edited: Aug 30, 2016
    Mikau2407, Shadow, Mukiii and 5 others like this.
  12. Gsm

    Gsm New Member

    Joined:
    Jan 4, 2016
    Messages:
    9
    Likes Received:
    2
    Hä was, aber uns wurde doch gesagt die Zahlen auf Bergruen steigen.
    Wahrscheinlich sind die vielen neuen Bergruen Spieler einfach unsichtbar, man weiß es nicht.
     
    #72
  13. Tom

    Tom Well-Known Member

    Joined:
    Jan 19, 2015
    Messages:
    1,924
    Likes Received:
    650
    Es sind größtenteils wahrscheinlich low level spieler, die ihr in eurem high lvl pvp gebiet nicht mitbekommt, die aber ins spiel investieren und es ebenso am leben erhalten wie die pvpwettrüster, zudem gibt es auch viele neue spieler auf luxplena aus brasilien
     
    #73
  14. Prillya

    Prillya Member

    Joined:
    Aug 4, 2016
    Messages:
    36
    Likes Received:
    29
    @alles Ich denke, du hast gerade die Meinung von den meisten Florensia Spielern ausgesprochen, dort gibt es eigentlich relativ wenig zu ergänzen.:oops:
     
    #74
    Mukiii and Zippa like this.
  15. Gachabu

    Gachabu Active Member

    Joined:
    Jan 20, 2015
    Messages:
    325
    Likes Received:
    160
    Richtig.
    Man hört immer bei vielen Firmen:
    "Bla bla bla, wir hören auf die Community, bla bla bla."
    Nun gut, etwas hingehört wird ja bei uns.
    Lux und Ber gehören einfach zusammen.
    Selbst wenn man dann nur einen deutschen Server hat, ich wäre damit zufrieden.
    Man kann auch die Gesamtzahl verringern.
    Die Hauptsache ist doch, dass das Gemeinschaftliche zwischen den Spieler verschiedener Kulturen gestärkt wird.
    Lieber spiele ich mit einem guten GSM von Lux, als mit einen Möchtergerngangster von Ber z.B.
     
    #75
    Shadow and Prillya like this.
  16. Tom

    Tom Well-Known Member

    Joined:
    Jan 19, 2015
    Messages:
    1,924
    Likes Received:
    650
    Dann willkommen auf lux abu :)

    Wenn du Hilfe bei mushroom leader brauchst helfe ich dir gerne mit meinem gsm.

    Jeder von euch hat doch die Möglichkeit auf lux zu spielen, das Spiel ist ja nun nicht so schwer als das man nicht erneut einen character hoch bekommt. Ich habe auch charactere auf beiden Servern und sehe nicht wo das Problem ist.
     
    #76
  17. desuuu

    desuuu Active Member

    Joined:
    May 25, 2016
    Messages:
    309
    Likes Received:
    104
    Was wäre wenn auf Lux die Lage schlimmer wird als auf Ber? Bleibst du dennoch da?
     
    #77
  18. Tom

    Tom Well-Known Member

    Joined:
    Jan 19, 2015
    Messages:
    1,924
    Likes Received:
    650
    ich war auch auf karanir bis zum ende und da war tote hose, also ja ich bleib wo ich bin ^^
     
    #78
  19. Taru

    Taru Well-Known Member

    Joined:
    Jan 20, 2015
    Messages:
    208
    Likes Received:
    238
    Ich für meinen Teil denke dass es momentan noch sinnvoller ist das Spiel wieder so hinzubekommen, dass es sich lohnt auf beiden Servern zu spielen. Früher hat es ja auch keinen gestört dass die deutsche Community als einzige ihren eigenen Server für sich hatte.
    Natürlich ist es momentan unschön, aber man sollte eben auch bedenken welchen Aufwand und welche doch berechtigten Konsequenzen dies hätte. Ob diese nun so schlimm wären und man nicht damit arbeiten könnte sei dahingestellt. Klingt für mich dann aber eher nach einer Arbeit die dann momentan nur noch mehr Stress verursachen würde.

    Generell scheiden sich hier die Ansichten immer in die 2 Seiten dass in der Theorie die Spielerzahlen zwar augenscheinlich steigen und das Spiel noch genug Spieler hat, und der realen Praxis in der die Spieler die selbst aktiv spielen selbst mitbekommen wie leer es überall ist, dass man kaum noch Dinge zusammen unternehmen kann und es kaum noch lohnenswerte PvPs gibt. Und das egal in welcher Level Range. Ich denke man merkt zu welcher Seite ich tendiere. Die Statistiken können das noch so anders stellen, ich habe das schon mehr als oft genug live miterlebt wie dann die Stimmung im Spiel ist und wohin das im schlimmsten Fall führen wird. So wie es jetzt ist, ist es auf jeden Fall nicht gesund.

    Generell kann man hier natürlich nur Tipps geben. Die Lage mit Flo ist momentan nunmal so wie sie ist und da kann man auch nicht innerhalb eines Tages viel ändern. Nur lasst es nicht zu diesem Punkt kommen an dem es relativ ersichtlich ist dass alle Bemühungen gescheitert sind und sich die Leute hier umsonst die Beine in den Bauch gestanden haben.

    Versucht doch bitte etwas offener mit der Community zu sein, gerade was die letzten Dinge angeht die alles wieder so ausgebremst haben. Es ist eine Sache ihnen jedes Detail auf den Tisch zu legen, oder einfach mal Klartext zu reden. Das formt auch das Gesamtbild mit dem man an euer Produkt rangeht, und damit auch die Erwartungen der Spieler.
    Momentan hat Florensia keinen gesunden Updateverlauf, den es eigentlich dringend bräuchte. Also versucht, diese Zeiten anderweitig zu überbrücken und seid transparent diesbezüglich, wie der Stand der Dinge ist und warum ihr an was arbeitet (contentbezogen). Versucht das Spiel als Projekt zu verkaufen, dass das ist was es ist, und nicht als mehr als es sein kann. Ein Spiel dass eine kleine Community hat die hier Spaß haben kann, und bei dem versucht wird das Spiel so zu updaten, wie es eben möglich ist. Versucht wenn möglich mehr auf die Spieler zuzugehen was Events und künftige Änderungen am Spiel bzw. neuen Content angeht. Ich denke, auch mehr Cash Updates wären in der momentanen Lage nicht das Problem. Das manche Spieler sich beschweren würden dass nur derartige Updates kämen, wäre wie oben erwähnt eine Sache der Kommunikation, und bei der momentanen Situation ist es unabdinglich, die Spieler anderweitig zu reizen und Einnahmen zu generieren.
    Was die Updates angeht würde ich eventuell den momentanen Fahrplan nochmal überdenken.
    Wie gesagt: Seht das Spiel nur so groß wie es momentan sein kann und überlegt euch daran, wie ihr die Updates gestalten könnt.
    Es kann nicht gesund sein, wenn das Spiel in 5 Monaten keine kleinste Veränderung wiederfährt, sei es in neuen Items, kleinen Fixes oder ingame Events. Und am Ende des Tages haben wir dann einen 3ten Elite Dungeon der dem Spiel letzend Endes keinen wirklichen Mehrwert mehr gibt.
    Da hätte es in dem Context sicher andere Ideen gegeben, die sich effizienter und an die Situation und Spielerschaft angepasster angeboten hätten, um das Spiel einen frischen Wind, den Spielern neue Motivation und einfach einen ganz anderen Eindruck zu geben.
    Zuletzt dann noch: Geht mit etwas mehr Liebe an die Arbeit. Ich stelle nicht jeden hier in Frage, es ist nur eine generelle Bitte.
    Es kommt immer darauf an wie man das Endprodukt präsentiert, wie man gewisse Aussagen trifft, und am Ende auch wie die Patches schließlich aussehen. Letzeres ist logischerweise hauptsächlich eine Bitte an die Entwickler. Ich weiß dass Flo und die Community nicht immer einfach sind, aber glaubt mir dass sich eine mühenhafte Arbeit hier eher auszahlen kann als mit der Schiene die momentan teilweise gefahren wird.

    Ich hoffe vermutlich mehr dass dieser Post was bewirken wird, als er es am Ende tut, aber noch habe ich diese Hoffnung eben. Die Spieler sind nicht blind und wir sehen dass es mit Florensia so nicht weitergehen kann. Noch hat aber jeder hier die Option seinen Teil dazubeizutragen, gewisse Arten wie Dinge hier gehandhabt werden oder wie das Spiel gestaltet werden soll, um diesen Weg zu ändern. Das fordert aber Motivation und Einsatzbereitschaft.
    Und nein, ich will nicht dass das Spiel den nächsten Award für das beste MMO erhält.
    Ich will nur dass ich wieder fröhliche Spieler ingame treffen kann, die keine dauernden Sorgen mehr haben müssen. Dass sich das Spielen lohnt, dass man auch mal eine Party für einen Boss bilden kann, dass nicht mehr alle so egoistisch handeln, und dass man dem Entwickler und dem Spiel anmerkt, dass man sich bei dem was man tut etwas denkt und mit Liebe rangeht, sodass das Spiel zwar ein kleines Team, eine kleinere Spielerschaft aufweist, aber dafür seinen Charme aufrecht erhält und wir alle daran arbeiten können es zu einer runden und schönen Erfahrung zu machen.
    Deshalb nochmal: Macht euch bewusst was ihr mit diesem Spiel habt und wie ihr es ehrlich gesehen aufbauen solltet. Und bezieht die Community mehr mit ein. Seriösität ist gut und wichtig, aber so wie hier wird das denke ich nicht mehr funktionieren. Dafür hat das Spiel einfach nicht mehr den Stand, und ich denke auch nicht dass das schlecht ist. Ihr müsst nur anders an die Sache herangehen.

    Das ist jetzt etwas vom Thema abgedriftet, hat sich hier aber für mich einfach angeboten, das mal zu erwähnen. Ich würde Florensia gerne noch eine Weile als mein Hobby sehen und ein "neues Abenteuer" erleben. Das würde ich aber gerne ohne es mir in meiner Fantasie schönreden zu müssen. Und da das Spiel heute noch online ist, denke ich dass das etwas ist, das hier alle als Ansicht teilen können. Also machen wir was draus.
     
    #79
    Tom and Prillya like this.
  20. Tom

    Tom Well-Known Member

    Joined:
    Jan 19, 2015
    Messages:
    1,924
    Likes Received:
    650
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
     
    #80

Share This Page